Du bist hier: Home > Allgemein > Ausflug nach Kreta

Ausflug nach Kreta

Über das Reisebüro hatten wir einen zweitägigen Ausflug nach zur Insel Kreta geebucht. Mit der Highspeed Ferry ging es über das Meer. Die Fähren sind unglaublich schnell und sehr gut ausgestattet. Im Innenbereich erhält man Speisen und Getränke und an Deck konnten wir unsere Ferien im Sonnenschein richtig genießen.

Das Wetter auf Kreta war traumhaft. Am beeindruckenden Hafen der griechischen Insel wartete bereits der Reisebus auf uns. Dieser brachte uns zum berühmten Palast von Knossos. Das Reisebüro hatte uns eine super Reiseleiterin organisiert. Wer auf Kreta war und Knossos nicht gesehen hat, war nicht wirklich da, sagte sie öfter während unserer Ferien auf der Insel in Griechenland.
Die Palastanlage von Knossos, die der sagenumwobene König Minos regiert haben soll, ist relativ gut rekonstruiert und man kann wunderschöne, gut erhaltene Wandmalereien bewundern. Mittelpunkt der Anlage ist der Thronsaal, in dem der angeblich älteste Thron von Europa stehen soll.
Legenden und Mythen ranken sich um die Ausgrabung. Hier soll sich das Labyrinth des Minotaurus befunden haben.
Ein fantastisches Erlebnis. Meine Freundin und ich waren begeistert. Eine Besichtigung von Knossos sollte man sich nicht engehen lassen.

Anschließend ging es mit dem Reisebus zu unserem Hotel auf Kreta. Es war komfortabel und das Abendbuffet war wunderbar. Nach einem reichhaltigen Frühstück am nächsten Morgen mussten wir dem Hotel auf Kreta auch schon auf Wiedersehen sagen. Bei super Wetter auf Kreta verbrachten wir den Tag in der Altstadt von Heraklion. Sie ist von einer anschaulichen venezianischen Festungsmauer umgeben. Mitten im Zentrum befindet sich ein schöner, historischer Brunnen, umgeben von Cafés und Restaurants. Einige Kirchen in der Altstadt sind zu besichtigen und sehr prunkvoll ausgestattet. Am Hafen fanden wir die altertümliche Festung Koules. Sie wurde in früheren Zeiten als Gefängnis genutzt.
Wir waren fasziniert von der 8.000 jährigen Geschichte Kretas. Der Ausflug hatte sich wahrlich gelohnt.

Das nächste Mal, das es bestimmt geben wird, werden wir einen längeren Aufenthalt auf der Insel in Griechenland einplanen.

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter
  • RSS